2014-04-14

Felix Kubin, live, King Georg, Köln

Samstag 19.4. Felix Kubin, live

King Georg, Köln

+ DJs Frank Dommert (a-musik) & Uwe Welter (Groove Attack Recordstore)

Samstag 19.04.2014
Einlass: 20.00h / Beginn: 21.00h
Abendkasse: 12,- €



2014-04-10

reiheM: Fr 11.4. Gratkowski/Nabatov/Schmickler + chdh

reiheM präsentiert:

Gratkowski / Nabatov / Schmickler

chdh (Cyrille Henry & Nicolas Montgermont)

Freitag, 11. April 2014
Alte Feuerwache Köln, Melchiorstr. 3
20.30 Uhr
Eintritt: • 10,-

I    Gratkowski / Nabatov / Schmickler (D)
Frank Gratkowski (reeds), Simon Nabatov (prepared piano), Marcus
Schmickler (computer)

II     chdh (F)
Cyrille Henry (computer/visuals) & Nicolas Montgermont
(computer/visuals)

www.reihe-M.de

Vorschau:

1. Juni 2014 Stadtgarten Köln: VATICAN SHADOW (USA) / HELM (UK) /
SENKING (Köln) / TITANOBOA (Köln)

18. Juni 201014 KunstStation Sankt Peter: ELIANE RADIGUE (F)  - Werke für
akustische Instrumente aus ihrer Reihe OCCAM und ein elektronisches
Stück

reiheM - Konzertreihe für Gegenwartsmusik, Elektronik und neue Medien - Köln wird veranstaltet von Mark e.V. und gefördert durch das Kulturamt Köln sowie das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend,
Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen.

2014-04-02

Rettet das Gebäude 9

Eigentlich haben wir nicht mehr damit gerechnet, dass uns eine kulturpolitische Lokalnachricht noch groß aus dem Konzept bringen kann. Zu viel hat sich in den letzten, sagen wir, 15 Jahren in Köln ereignet; an Schließungen, Streichungen, Einstürzen, Umzügen, Aufgaben und Bedeutungsverlusten. Die Intensität, mit der versucht wird aus dieser nominellen Millionenstadt eine gefühlte 200.000-Einwohnerstadt zu machen, ist unverändert hoch.

Und doch - als wir hörten, dass das Gebäude 9 geschlossen werden soll, dachten wir, uns trifft der Schlag. Nicht nur, weil es sich um einen der wichtigsten, interessantesten und liebenswertesten Kulturorte dieser vermeintlichen Metropole handelt. Sondern auch, weil uns eine langjährige Freundschaft mit dem Gebäude 9 verbindet. Und das von Beginn an: kurz nach der Gründung sowohl von a-musik als auch des Gebäude 9 fand dort im Sommer 1997 das erste a-musik Festival statt. 2005 feierten wir im Gebäude 9 unser Zehnjähriges, 2010 unser Fünfzehnjähriges - und 2015 würden wir sehr gerne auch die Sause zu unserem Zwanzigjährigen an der Deutz-Mülheimer Straße steigen lassen. Ebenso soll der von unserem werten Mitarbeiter organisierte Bassneval in diesem Jahr nicht zum letzten Mal im Gebäude 9 stattgefunden haben!

Von daher unser eindringliche Bitte: Unterstützt bitte diese Online-Petition zum Erhalt des Gebäude 9. Informiert euch auf dieser Facebook-Seite zur Rettung des Gebäude 9. Und haltet die Augen und Ohren auf, um mitzubekommen was sich diesbezüglich in den nächsten Tagen und Wochen tun wird.

2014-03-31

a-musik staff picks march 2014

Oren Ambarchi, Stacte Karaoke 12" (Black Truffle Records)
Bobby Beausoleil, Orb LP (Black Moss)
John Cage, Early Electronic & Tape Music LP/CD (Sub Rosa)
Ekoplekz, Unfidelity 2LP/CD (Planet Mu)
Helena Hauff, Actio/Reactio 12" (Werkdiscs)
Martoc, Music for Alien Ears LP/CD (EM Records)
Ti Paris, Ti Paris et Son Guitar LP (Little Axe Records)
Asmus Tietchens, Der fünfte Himmel LP/CD (Bureau B)
Wendy Gondeln, The Light/Pondering WTF (no methodology) 8 7" (ALARM)
Ruth White, 7 Trumps from the Tarot Cards and Pinions LP (Black Mass)


2014-03-27

A-Musik Spätkauf mit Stefan Römer

A-Musik Spätkauf mit Stefan Römer

Donnerstag 03.04.2014
ab 19 Uhr

Zum Spätkauf legt Stefan Römer Unbekanntes auf.

20:30 - 21:00h

Lesung mit Beats & Soundscapes aus dem Buch „The Ups and Downs of Stan Back" und aus der neuen EP „Nervous Politics"

http://vimeo.com/37545017


Der Background von Stefan Römer ist die Expanded-Media-Performance der 1980er Jahre. In den 1990er Jahren initiierte er in Köln das Politkunst-Kollektiv „FrischmacherInnen" mit Aktionen, Demonstrationen, Film- und Vortragsreihen: "Räume vernetzen, anstatt Räume besetzen", hieß das anti-hierarchische Motto gegen die herrschende Raumpolitik. Es ging um Kunst, die sich mit einem kritischen Urbanismus gegen soziale Segregation und Ausschlusspolitik stellt.

Der Laden ist bis 22 Uhr geöffnet.

2014-03-17

reiheM: Lee Patterson / Boris Hegenbart

reiheM präsentiert:
Lee Patterson (Manchester)
 / Boris Hegenbart (Berlin)

Mittwoch, 19. März 2014 / 20 h

Kölnischer Kunstverein, Hahnenstraße 6, Köln
Eintritt: 10 EUR / erm. 8 EUR


2014-03-12

a-musik recordshop movie

Miri Lee (Cologne) just has made a nice short movie about the our recordshop
at the Kleiner Griechenmarkt.



a-musik recordshop Köln / Cologne.
Video filmed & edited by Miri Lee.
Music by F.X.Randomiz "Dirtum" (a-musik 1997) & The Allophons "In the end" (sonig 2012).
Interior design & shop sign by Andrej Gorokhov.
© 2014 a-musik / Miri Lee.

2014-03-03

A-Musik Spätkauf mit Thomas Brinkmann

A-Musik Spätkauf mit Thomas Brinkmann

Donnerstag 06.03.2014
ab 19h

max-ernst.de


Der Laden ist bis 22 Uhr geöffnet.

2014-03-02

a-musik staff picks february 2014

Actress, Ghettoville 3LP/CD/5LP (Werkdiscs)
Bohren & Der Club of Gore, Piano Nights 2LP/CD (Pias)
Büdche Boys, Kölsch / Sie's Kräftig 7" (Sev Jam)
Brigitte Fontaine, Comme a la Radio LP (Superior Viaduct)
Georgia, Like Comment LP (Meakusma)
Samuel J. Hoffman / Harry Revel / Leslie Baxter, First Electronic Chillout Music LP (Black Sweat Records)
Oval, Voa LP (Eova)
Eliane Radigue, Opus 17 2LP (Alga Marghen)
The Space Lady, The Space Lady's Greatest Hits LP (Night School)
Joel van Droogenbroek, Biomechanoid LP (Aguirre)


2014-02-26

a-Musik Öffnungszeiten an Karneval 2014

a-Musik Öffnungszeiten an Karneval:

Donnerstag 27.02.2014 geschlossen
Freitag 28.02.2014 12-19h
Samstag 01.03.2014 12-16h
Montag 03.03.2014 geschlossen, wie immer Montags 
Dienstag 04.03.2014 12-19h

Shop hours at carneval
Thursday Feb 27th closed
Fri 28th Feb 12-7 pm
Sat 1rd Ma 12-4 pm
Mo closed like always
Tu 12-7 pm

2014-02-16

Karneval II: Bassneval im Gebäude 9

Karnevalssamstag, 01.03.2014  Gebäude 9

Live: The Schöne Hubätz / Büdche Boys / Dä Colonel / Krawallbotz / Salz un Peffa / Franz Brandwein / World Downfall u.v.a.
Tuschkapelle: Jamaika Jupp / Aftershow Party: E De Cologne




















Samstag, 01.03. Einlass ab 20:00 Uhr
VVK (15,- Euro) bei a-musik

Karneval I: Weiberfastnacht im King Georg

Donnerstag, 27.02.2014  King Georg

Live: Büdche Boys / Salz un Peffa / Def Benski
DJs: Yo!Sev / Boy Belay / Ill Till




















Einlass ab 20:00 Uhr
Vorverkauf (7,- Euro) bei a-musik

2014-02-05

a-musik staff picks january 2014

Antitradition, Geste der Antitradition LP (Was Soll Das?)
Bohren und der Club of Gore, Piano Nights 2LP/CD (Pias)
Family Fodder, Monkey Banana Kitchen LP/CD (Staubgold)
Gelbart, Vermin LP (Gagarin)
Grazia, S/t LP (Fortuna)
Heatsick, Re-engineering LP (PAN)
Wolf Müller, Balztanz 12" (Themes for Great Cities)
Papillon, S/t (Discrepant)
Theo Parrish, Black Jazz Signature 2LP/CD (Black Jazz Signature)
Robert Wyatt, '68 LP (Cuneiform)

 

2014-02-04

A-Musik Spätkauf mit Olaf Karnik

A-Musik Spätkauf mit Olaf Karnik

Donnerstag 06.2.2014
ab 19h

"Music specially recorded for film, radio and television."

Der Laden ist bis 22 Uhr geöffnet.

2014-02-03

top ten 2013

once again we have asked friends and colleagues of ours to send us a list with their favourite records of the last year. here's what they have enjoyed in 2013 - to be continued:


Till Kniola (Auf Abwegen):

Harold Budd: Jane 1-11, CD, Darla Records
Marc Behrens: Irregular Characters, MCD/Buch, Museu Serralves, Soopa
Giuseppe Ielasi/Kassel Jaeger: Parallel/Grayscale, LP, Editions Mego ‎
Annea Lockwood: A Sound Map Of The Housatonic River, CDR, 3LEAVES
Evol: Something Inflatable, PicLP, Alku Son
Lux: Lanterns, LP, Joyful Noise Recordings
Mario De Vega: Sound System Facing An Empty Area, LP, Meinblau e.V.
Colin Potter: The Fights Of The Sound Cable, CS, The Tapeworm ‎
Mark Schreiber: Crossarc Chute, CD, Entr'acte
John Duncan: Live at ZKM | Karlsruhe, Konzert 13.11.2013


Lawrence Le Doux (aka Sun OK Papi K.O., Fan Club Orchestra, Brussels):

Mammane Sani et son Orgue - La Musique Électronique Du Niger
Ron Morelli - Spit
Aquarian Foundation - Silent Teaching
Oyama Edit/Sad Ghost - Edits EP
Rezzett - Rezzett EP
Leon Lowman - Liquid Diamonds

The Very Polish Cut-Outs Sampler - Vol.1
Cloudface - Devonian Garden
Michael Boothman - Touch
Various - Janelas EP
Huerco s. -  Apheleia's Theme
DJ Fett Burger & DJ Speckgürtel - Speckbass
Local Artist - Local Artist
Terreke - YYYYYYYYYY
DJ Niga foxx - O Meu Estilo


Lena Willikens (a-musik/Titanoboa):

long:

Lord Tang - S/t LP (ALARM)
Matias Aguayo - The Visitor 2LP (Cómeme)
Streetwalker – Future Fusion LP (Cititrax)
Asmus Tietchens - Litia LP (Bureau B)
Ruth White - Flowers Of Evil LP (Black Mess Rising) 
Craig Leon - Nommos LP (Superior Viaduct)
Xex - Change LP (Dark Entries)
Plus Instruments - Exile In Paradise LP (VOD)
Mike Ratledge - Riddles Of The Sphinx (Mordant Music)
Various - Into The Light: A Journey Into Greek Electronic Music.. LP (Into the Light Records)

short:
  
Wolf Müller - Balztanz 12" (TFGC)
Shocks -  III  12" (ESP)
Acid Arab - 1 12" (Versatile)
Demdike Stare – Testpressing #003 12" (Modern Love)
Golden Teacher – Do Not Go Gentle Into That Good Night 12" (Optimo Music)


Hans-Jürgen Hafner (Kunstverein Düsseldorf):

Kürzer:

Tapes – Where is the Time? (Jahtari)
Marcellis – I Am Woman (Millions of Moments)
Legowelt – Crystal Cult 2080 (Créme Organization)
Lucas Nystrand von Unge – Studio Barnhus EP No. 1 (Studio Barnhus)
Policy – Postscript (100% Silk)
R-Zone – 5 (R-Zone)
Paula Temple – Colonized (R & S)
Space Dimension Controller – Correlation EP (Clone Royal Oak)
L-Vis 1990 – Circuits (Clone Jack for Daze)
Mix Mup – After the Job (Hunge Finger)

Länger:

Laurel Halo – Chance of Rain (Hyperdub)
Cola & Jimmu – Enigmatic (Herakles Records)
Pharaohs – Replicant Moods (100% Silk)
Ikonika – Aerotropolis (Hyperdub)
DJ Rashad – Double Cup (Hyperdub)
The Fall – Re-Mit (Cherry Red)
Beautiful Swimmers – Son (Future Times)
7 Days of Funk - Selftitled (Stones Throw)
Young Fathers - Tape Two (Anticon)
LX Sweat – City of Sweat (Not Not Fun Records)


Melani Wratil (Titanoboa):

Hitliste 2013:

2 Chainz: Different World (DL)
Årabrot: Årabrot. Fysisk Format (LP)
Celeste: Animale(s). Denovali Records (2LP)
Jucifer: За Волгой для нас Земли нeт. Alternative Tentacles (2LP)
Lord Tang: Lord Tang. ALARM (LP)
Radigue, Eliane: Vice - Versa, Etc. (1970) Processed Tape Recorder Feedback. Alga Marghen (LP)
TNGHT (Hudson Mohawke x Lunice) (2013): Acrylics (DL)
Martine Tucker: Broken-Hearted Dragonflies. Sublime Frequencies (LP)
Voigt & Voigt: Die Zauberhafte Welt Der Anderen. Kompakt (2x12“)
Chelsea Wolfe: Pain is Beauty. Sargent House (2LP)


Holger Adam (Phantom Limbo/testcard):

Neuerscheinungen:

1.     Sleaford Mods – Austerity Dogs (Harbinger)
2.     Pelt Part Wild Gate – Hung On Sunday (MIE)
3.     Chuck Johnson – Crows In The Basilica (Three Lobed)
4.     Maan – Maanifold (Kraak)
5.     Roscoe Mitchell / Tony Marsh / John Edwards – Improvisations (Otoroku)
6.     Jon Collin – High Peak Selections (Winebox Press)
7.     Wolf Eyes – No Answers: Lower Floors (DeStjil)
8.     Hellvete – Sint-Denijs (Blackest Rainbow)
9.     Steve Gunn – Time Off (Paradise Of Bachelors)
10.   Duane Pitre – Bridges (Important)

Reissues:

1.     V.A. – I Am The Center: Private Issue New Age Music In America 1950-1990 (Light In The Attic)
2.     Popol Vuh – Hosianna Mantra (WahWah)
3.     Edward Artemiev – Stalker / Mirror (Three Lobed)
4.     Robbie Basho – Vison Of the Country (Gnome Life)
5.     Flamen Dialis – Symptome Dei (Papaaver)
6.     Ariel Kalma – Osmose (Black Sweat)
7.     Igor Wakhetvitch – Logos (WahWah)
8.     Francois Bayle – les Couleurs De La Nuit (Sub Rosa)
9.     Rashid Ali – New Directions In Modern Music (Klimt)
10.   John Fahey – Transcendental Waterfall (4 Men Witch Beards)


Olaf Karnik (WDR3): 

Top 10 Neuerscheinungen 2013:

Noch extremer als in den Vorjahren konkurrierte 2013 jede noch so ambitionierte Neuerscheinung mit unzähligen Wiederveröffentlichungen vergessener Klassiker, Horizont erweiternden Compilations oder vormals nie erhältlichen Ausgrabungen. Fazit: Alt schlägt neu. Hier sind des Jahres Neue:

Dean Blunt – The Redeemer (Hippos In Tanks)
Keiner spielte das Anarchiv so souverän wie Dean Blunt mit seinen Beziehungskisten-Chamber Soul-Skizzen.

eMMplekz – Your Crate Has Changed (Mordant Music)
Mmmmusik zzzzur Z-Z-Zeit und Mmmmedien mmmmachen MMMenschen.

Sleaford Mods – Austerity Dogs (Harbinger Sound)
Musik zur Zeit! Nein? Fuck Off!!

Julia Holter – Loud City Song (Domino)
The queen of table waters oder die neue Joni Mitchell?

Grumbling Fur – Glynnaestra (Thrill Jockey)
Britischer Hauntology Folk im psychedelischen Electropop-Outfit.

James Ferraro – NYC, Hell 3:00 am (Hippos In Tanks)
Apokalyptischster Soul aus und über den Schurkenstaat.

Jon Brooks – Shapwick (Clay Pipe Music)
Eigentlich eine Ghost Box-Platte und schon wegen der Morricone-Rip-Offs ein Hit.

The Stranger – Watching Dead Empires In Decay (Modern Love)
Leyland Kirbys Neubauten sind endlich eingestürzt und haben sich übers Equipment erschüttet.

Burnt Friedman-Jaki Liebezeit-Jono Podmore-Irmin Schmidt – Cyclopean (Spoon)
Die beste Can-Platte seit Can – vom Can-Re-release-Theater begraben...

Laurel Halo – Chance Of Rain (Hyperdub)
Cover des Jahres, Musik leicht überbewertet.


Wolfgang Brauneis (a-musik):

Büdche Boys, Lizenz vom Phil 2x7" (Sev Jam)
Demdike Stare, Testpressing #001-#003 12"s (Modern Love)
Laurel Halo, Chance of Rain LP/CD (Hyperdub)
Felix Kubin, Zemsta Plutona 2LP/CD (Gagarin/Zickzack)
Lord Tang, S/t LP (ALARM)
Michaela Melián, Monaco LP/CD (Monika Enterprise)
Sleaford Mods, Austerity Dogs LP (Harbinger Sound)
Antti Tolvi, Pianoketo 2LP (Fonal)
Voigt & Voigt, Die zauberhafte Welt der Anderen 2LP/CD (Kompakt)
Chelsea Wolfe, Pain is Beauty 2LP/CD (Sargent House)

Jean Dubuffet, Coucou Bazar 2CD (Sub Rosa)
Guild of Funerary Violinists, The Art of Funerary Violin LP (Mississippi Records)
Eliane Radigue, Feedback Works LP (Alga Marghen)
Sun Ra, Continuation LP (Saturn)
Asmus Tietchens, Diverse LPs (Bureau B)
Patrick Vian, Bruits et Temps Analogues LP (Staubgold)
Igor Wakhevitch, Diverse LPs (Fauni Geva)
Ruth White, Flowers of Evil LP (Black Mass)
V.A., Institute for Psychoacoustics and Electronic Music 3LP/2CD (Metaphon)
V.A., It's a Monster Bash Party Vol.1 (Now Sound)